CfP: An den Rändern der Abbildung – Fotografische Experimente in Kunst, Alltag und Wissenschaft | Panel der AG Fotografieforschung im Rahmen der GfM-Jahrestagung 2020

An den Rändern der AbbildungFotografische Experimente in Kunst, Alltag und Wissenschaft (Panel der Arbeitsgruppe Fotografieforschung der Gesellschaft für Medienwissenschaft im Rahmen der GfM-Jahrestagung 2020) Der ausführliche Call for Proposals kann hier geladen werden:CfP_AGFoto_GfM20_RaenderAbbildung Historisch ist mit den verschiedenen fotografischen Verfahren ein Abbildungsanspruch verbunden – das mimetische Versprechen bzw. die Ikonizität der Fotografie. Dieser wird zudem… CfP: An den Rändern der Abbildung – Fotografische Experimente in Kunst, Alltag und Wissenschaft | Panel der AG Fotografieforschung im Rahmen der GfM-Jahrestagung 2020 weiterlesen

Int. Fellowship-Programm am KWI & Research Explorer Ruhr am KWI

Liebe Kolleg*innen, im Anhang die Ausschreibung für das neue internationale Fellowprogramm am KWI (4 Fellowships ab 1.10.2020 für 6 Monate). Für ausländische Kolleg*innen, die nicht sofort 6 Monate einplanen können, gibt es mit dem Format “Research Explorer Ruhr” der UAR die Möglichkeit, 14 Tage im Sommer am KWI zu verbringen, um weitere Möglichkeiten auszuloten.Details hier: https://www.research-academy-ruhr.de/rer.html sowie… Int. Fellowship-Programm am KWI & Research Explorer Ruhr am KWI weiterlesen

CfP: Image Sequencing in Periodicals | 6. Workshop der AG Fotografieforschung in Kooperation mit der DFG-Forschungsgruppe 2288 Journalliteratur

Call for PapersImage Sequencing in Periodicals:Comics, Photojournalism, Cinéroman, and Illustrated Film Periodicals12–13 June 2020, Ruhr-University Bochum, Germany 300-word proposals due by: 31 January 2020 Organised by the DFG Research Unit 2288 Journal Literature, the Committee for Comics Studies and the Committee for Photography Studies at the German Society for Media Studies (GfM) Confirmed Keynote Speakers:Jan… CfP: Image Sequencing in Periodicals | 6. Workshop der AG Fotografieforschung in Kooperation mit der DFG-Forschungsgruppe 2288 Journalliteratur weiterlesen

Symposium der 11. Darmstädter Tage der Fotografie

Skurrile Fluchten – Humor in der Fotografie Einsendeschluss: 30. November 2019 Symposium am Samstag, 25. April 2020 Humor und Fotografie haben mehr Gemeinsamkeiten als vordergründig ersichtlich ist.Beide durchleuchten bestehende Verhältnisse, überspitzen Ereignisse und verarbeiten Erfahrungen aus einem eigens ausgewählten Blickwinkel. Fotografie visualisiert mit präziser Pointierung, skurrilen Perspektiven, konzentrierten Momenten oder einer eigenwilligen Inszenierung die Welt,… Symposium der 11. Darmstädter Tage der Fotografie weiterlesen

The Post-photographic Apparatus

Post-photographic discourses have primarily focused on the transformations of photographic images. But if we understand photography also as an entanglement with a specific kind of apparatus, the question one has to ask ist: How this apparatus as much as our conception of it has changed?

image/con/text. Komplementäre Zeugnisse im dokumentarischen Diskurs

Jenseits des Anspruchs an eine eindeutige Seh- und Lesbarkeit thematisiert eine Vielzahl aktueller dokumentarischer Diskurse ihre eigene Kontextualität als Voraussetzung von Bedeutungskonstitution und Wirksamkeit. Bedeutung stellt sich für sie über jeden Publikationskontext, mit jeder Rezeption, mit jeder Les- und Sichtart her, ist nicht fix, sondern fluid, zirkuliert und migriert. In der Kombination verschiedener Formen der… image/con/text. Komplementäre Zeugnisse im dokumentarischen Diskurs weiterlesen

CfP: Symposium 11. Darmstädter Tage der Fotografie

Thema: Skurrile Fluchten – Humor in der Fotografie Einsendeschluss: 30. November 2019 Symposium am Samstag, 25. April 2020 Die Darmstädter Tage der Fotografie sind 2004 aus einer Initiative von Fotografen entstanden und werden ab 2019 vom Kunstforum der Technischen Universität Darmstadt organisiert. Inzwischen zählt das internationale Festival zu den wichtigsten deutschen Fotoereignissen. Es setzt relevante… CfP: Symposium 11. Darmstädter Tage der Fotografie weiterlesen

CfP: 33. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium

Braunschweig, 11.-13.03.2020, Einreichung bis 31.12.2019Veranstaltungsort: Hochschule für Bildende Künste Braunschweig Das 33. Film- und Fernsehwissenschaftliche Kolloquium (FFK) wird vom 11.-13.03.2020 an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) stattfinden. Das Kolloquium wird vom Mittelbau des an der HBK angesiedelten Instituts für Medienwissenschaft veranstaltet. Das Film- und Fernsehwissenschaftliche Kolloquium ist eine nicht institutionalisierte, fachwissenschaftliche Tagung, die… CfP: 33. Film- und Fernsehwissenschaftliches Kolloquium weiterlesen

Fotografische Materialität jenseits von Analog und Digital – Panel der AG Fotografieforschung

Unter dem Titel “Fotografische Materialität jenseits von Analog und Digital” findet das Panel der AG Fotografieforschung auf der diesjährigen Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft statt. Das Panel findet am 26. September ab 13:00 Uhr an der Universität zu Köln statt. Die Fotografie ist in besonderer Weise für die Problematisierung von Materialitätsfragen prädestiniert. Wie Vivian Sobchak… Fotografische Materialität jenseits von Analog und Digital – Panel der AG Fotografieforschung weiterlesen

CfP: The Post-photographic Apparatus

Lucerne University of Applied Sciences and Arts14–15 Nov 2019Deadline: 31 Aug 2019 Previous post-photographic discourses have primarily focused on the transformations of photographic images. In the framework of our research on post-photographic practices, we invite academics and practitioners to adopt a different approach here and assume that photography is not primarily a technique to produce… CfP: The Post-photographic Apparatus weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search